Komm, mach mit! 

Einfach anklicken, mitsingen, mittanzen, Spaß haben!

Punkt, Punkt, Komma, Strich,                                    Beide Augen, Nase und Mund berühren

fertig ist das Mondgesicht.                                         Gesicht mit dem Finger umkreisen

Noch zwei Ohren, Haare dran,                                   Ohren und Haare berühren

fertig ist der Hampelmann                                          2x dieHände über dem Kopf zusammenklatschen

Punkt, Punkt, Komma, Strich -
00:00 / 00:00
Punkt, Punkt, Komma, Strich - Unknown Artist
00:00 / 00:00

Jetzt steigt Hampelmann, jetzt steigt Hampelmann,

jetzt steigt Hampelmann aus seinem Bettchen aus. 

Oh du mein Hampelmann, mein Hampelmann, mein Hampelmann,

Oh du mein Hampelmann, mein Hampelmann bist du.

 

2) Jetzt zieht Hampelmann sich seine Strümpfe (Hose, Jacke, Pulli…) an.

3) Jetzt setzt Hampelmann sich seine Mütze auf.

4) Jetzt tanzt Hampelmann mit seiner lieben Frau

Bewegungen wie im Text beschrieben. 

und bei „Oh du mein Hampelmann“ den Hampelmann tanzen.

Jetzt steigt Hampelmann -
00:00 / 00:00
Jetzt steigt Hampelmann -
00:00 / 00:00

Es tönen die Lieder, 

der Frühling kehrt wieder.

Es spielet der Hirte auf seiner Schalmei

Tra la la la la la la la la

tra la la la la la la la

Weißt du was eine Schalmei ist? Vielleicht kann dir das Internet helfen.

Das Lied kannst du mit deinen Eltern im Kanon singen.

Es tönen die Lieder -
00:00 / 00:00
Es tönen die Lieder -
00:00 / 00:00

Meine Hände sind verschwunden, ich habe keine Hände mehr.

Ei da sind die Hände wieder Tralalalalalala

Ei da sind die Hände wieder Tralalalalalala

 

Meine Ohren sind verschwunden…

Meine Augen sind verschwunden…

Mein Mund der ist verschwunden…

Die besungenen Körperteile verstecken und bei „ Tralalalalalala“ wieder aufdecken. 

Bei „Tralalalalalala“ in die Hände klatschen oder auf den Boden trommeln. 

 

Was kannst du noch alles verschwinden lassen?

Meine Hände sind verschwunden -
00:00 / 00:00
Meine Hände sind verschwunden -
00:00 / 00:00

Der musikalische Spielplatz

 

Zur Zeit sind leider alle Spielplätze gesperrt. 

Wir bauen uns daher heute zuhause unseren eigenen Spielplatz. 

 

Die Rutsche

Klettere mit deinen Händen 8 Stufen in der Luft nach oben. Singe und zähle die 8 Stufen laut mit. Wenn du oben bist, rutsche mit beiden Händen durch die Luft wieder hinunter. 

Rutsche -
00:00 / 00:00

Die Wippe

Stelle die Beine weit auseinander und strecke deine Arme zur Seite aus. 

Nun kannst du vom linken Bein auf das rechte Bein wippen: immer hin und her. 

Wippe -
00:00 / 00:00

Das Karussell

Dreh dich um dich selbst, erst langsam, dann immer schneller und schneller. 

Achtung, nicht umkippen!

Karussell -
00:00 / 00:00

Die Schaukel

Setze dich auf einen Tisch und lasse deine Beine Schaukeln.

Schaukel -
00:00 / 00:00

Die Höhle

Verstecke dich schnell in einer dunklen Höhle.

Höhle -
00:00 / 00:00

Balancieren

Lege dir ein Seil auf den Fußboden und balancire darauf hin und her.

Balancieren -
00:00 / 00:00

Auf der grünen Wiese steht ein Karussell,

manchmal fährt es langsam,

manchmal fährt es schnell.

Einsteigen, einsteigen, Türen zu und los.

Einsteigen, einsteigen, Türen zu und los.

 

Mit der Musik im Kreis gehen. Bei „Einsteigen“ stehen bleiben und bei „los“ um die eigene Achse drehen. Kannst du das auch auf einem Bein?

 

Kleinkinder können die Eltern bei diesem Lied auf den Arm nehmen und mit ihnen wie oben beschrieben tanzen.

Auf der grünen Wiese -
00:00 / 00:00
Auf der grünen Wiese -
00:00 / 00:00

Mit Annika Monz am Klavier 

Vielen Dank!